So übertragen Sie Dateien von einem Computer auf das iPad

Mitverfasst von wikiHow Staff|Tech Team Getestet
In diesem Artikel: ArtikelübersichtBenutzung von iTunesBenutzung von iCloud DriveBenutzung von Microsoft OneDriveBenutzung von Google DriveÖffnen von Dateien auf Ihrer iPadCommunity Q&A

In diesem wikiHow erfahren Sie, wie Sie Dateien von Ihrem Windows- oder Mac-Computer auf Ihr iPad kopieren und offline betrachten können. Sie können dies über iTunes, iCloud Drive, Microsoft dokumente auf ipad übertragen und Google Drive tun.

Methode
1
iTunes verwenden
1
Verbinden Sie Ihr iPad mit Ihrem Computer. Stecken Sie ein Ende des Ladekabels Ihres iPad in einen der USB-Anschlüsse des Computers und dann das andere Ende des Kabels in den Ladeport Ihres iPad.
2
Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer. Sein App-Icon ähnelt einer bunten Musiknote auf weißem Hintergrund.
Wenn iTunes Sie auffordert, das Programm zu aktualisieren, klicken Sie in der Eingabeaufforderung auf iTunes herunterladen und starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Updates neu.
3
Klicken Sie auf das Symbol „Gerät“. Es handelt sich um einen iPad-förmigen Button in der linken oberen Ecke des iTunes-Fensters. Dadurch gelangen Sie zur Seite Ihres iPads.
4
Klicken Sie auf Dateifreigabe. Diese Registerkarte befindet sich ganz links im iTunes-Fenster im Abschnitt „[Dein Name]’s iPad „. Wenn Sie dies tun, wird eine Liste von Anwendungen angezeigt, die Dateien auf Ihrem iPad speichern.
5
Wählen Sie eine App aus. Klicken Sie in der Spalte der Apps in der Mitte des iTunes-Fensters auf eine App, zu der Sie eine Datei hinzufügen möchten. Der Dateityp muss nicht unbedingt der App entsprechen (z.B. können Sie eine Microsoft Word-Datei zum iMovie-Ordner hinzufügen).
Apples Pages, Keynote, Numbers, iMovie und GarageBand Apps haben alle Ordner für gespeicherte Projekte auf Ihrem iPad, so dass Sie damit praktisch jeden Dateityp speichern können.
6
Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Datei hinzufügen……. Diese Schaltfläche befindet sich unten rechts auf der Seite. Dadurch wird der Datei-Explorer (Windows) oder der Finder (Mac) Ihres Computers geöffnet.
7
Wählen Sie eine Datei aus. Klicken Sie auf die Datei, die Sie Ihrem iPad hinzufügen möchten, um sie auszuwählen. Möglicherweise müssen Sie zuerst zum Ordnerort der Datei gehen, indem Sie auf den entsprechenden Ordner auf der linken Seite des Fensters klicken.
8
Klicken Sie auf Öffnen. Es ist in der rechten unteren Ecke des Fensters. Sie sollten den Namen der Datei im Fenster der App in iTunes sehen.
9
Klicken Sie auf Synchronisieren. Diese Schaltfläche befindet sich in der rechten unteren Ecke des iTunes-Fensters. Dadurch wird die Datei zu der von Ihnen ausgewählten App auf dem iPad hinzugefügt. An dieser Stelle können Sie die Datei auf Ihrem iPad jederzeit öffnen, auch wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind.
Sie können nach Abschluss der Synchronisierung auf Fertig klicken, um zur Hauptseite zurückzukehren.

Methode
2
Verwendung von iCloud Drive
1
Öffnen Sie die iCloud auf einem Computer. Gehen Sie in Ihrem Browser zu https://www.icloud.com/ Dadurch wird die Anmeldeseite für die iCloud geöffnet.
2
Melden Sie sich in Ihrem iCloud-Konto an. Geben Sie Ihre Apple ID E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf →
Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie bereits bei der iCloud angemeldet sind.
3